SG Schloßberg 09

1. Mannschaft - Kreisklasse Ost

SG Schloßberg 09 auf FuPa
SG Schloßberg 09

2. Mannschaft - B-Klasse 3

SG Schloßberg 09 auf FuPa

 

Dezentraler Trainerlehrgang am NLZ Cham endet erfolgreich +++ Kulzer, Brandl & Diel erhalten C-Lizenz

In zufriedene Gesichter blickte Lehrgangsleiter Heri Ketterl am Samstagnachmittag, als er die Ergebnisse der Prüfungswoche des dezentralen Trainerlehrgangs verkündet hatte. Zuvor mussten sich die 19 Prüfungsteilnehmer einer harten Ausbildung stellen, die den Übungsleitern alles abverlangte.

Bereits im September startete der Lehrgang I auf dem Rasenplatz in Altenmarkt. Die Teilnehmer mussten dabei 45 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten absolvieren, die an insgesamt vier aufeinander folgenden Wochenenden durchgezogen wurden. Den angehenden Übungsleitern vermittelte der renommierte Trainer und Lehrgangsleiter Heri Ketterl aus Ittling dabei Wissenswertes rund um die Trainingslehre, Organisation, altersspezifische Merkmale, Spielorganisation sowie Psychologie. Dabei wurde stets der Bezug zur Gegenwart gezogen, in dem Ketterl viele anschauliche Beispiele aus der Praxis lieferte. Gefürchtet und gleichzeitig äußerst zielführend waren die Lehrproben, bei denen sich die Übungsleiter zu einem bestimmten Thema vorbereiten und dann eine Demo-Einheit vor der Gruppe abhalten mussten.

Doch genau diese Erfahrungen waren es, die die Trainer rückblickend weiter brachten. Im Lehrgang II wurden die gewonnenen Erkenntnisse vertieft und vor allem das Wissen hinsichtlich der Vermittlung von technischen und taktischen Raffinessen verfeinert. Obwohl der Lehrgang mit ebenfalls 45 Einheiten à 45 Minuten und erst im Oktober/November angesetzt war, herrschten auf dem Rasenspielfeld in Altenmarkt beste Bedingungen.

Getoppt wurden die ersten beiden Ausbildungsabschnitte dann aber vom Prüfungslehrgang, der Mitte Januar begann. Neben einer schriftlichen Ausarbeitung, einer mündlichen Prüfung sowie der Lehrprobe und zugehöriger Reflexion wurde auch das fußballerische Eigenkönnen der Trainer bewertet. Bewertet wurden die Trainer dabei von einer Prüfungskommission, die neben Heri Ketterl auch die DFB-Trainer Christina Eckmann (Wilting), Stefan Burmberger (Stephansposching) sowie Johannes Ederer (Cham) umfasste. Dabei zeigten die Teilnehmer durchaus ihr Können auf und machten eine gute Figur, obwohl die angehenden Lizenztrainer aus den unterschiedlichsten Fachbereichen stammten: Ob Jugendtrainer, Herren- oder Frauentrainer, ob jung oder alt, ob aktiver Spieler oder bereits Trainer, die 19 Teilnehmer bildeten eine äußerst heterogene Gruppe. Trotz der unterschiedlichen Voraussetzungen durften am Ende alle Teilnehmer zufrieden sein. Alle Teilnehmer hatten die Prüfung erfolgreich abgelegt und dürfen von nun an die „C-Lizenz“ mit dem Profil „Kinder- und Jugendliche“ ihr Eigen nennen.

Bei der Abschlussbesprechung im Vereinsheim der SG Schloßberg in Windischbergerdorf bedankte sich Heri Ketterl bei allen Teilnehmern und gratulierte zur bestandenen Prüfung. Einige Trainer hätten auch das Zeug, um weitere Lizenzen in Angriff zu nehmen und freute sich auf die zukünftigen Werdegänge seiner Schützlinge. Lobende Worte fand er auch für die Organisatoren des ASV Cham, die den Trainerlehrgang über das NLZ angeboten hatten: „Hier zeigt sich, warum der Verein derzeit in der Jugendarbeit einen so hervorragenden Ruf genießt. Der Aufbau und die Durchführung des Kurses war absolut professionell. Ich denke, dass hier alle Teilnehmer und damit auch die Vereine der Region vom ASV Cham profitiert haben.“, richtete Ketterl seinen Dank an den Verein. Andreas Meyer und Johannes Ederer, die den Kurs angerichtet hatten, gaben das Lob natürlich zurück und bedankten sich bei Heri Ketterl mit einem kleinen Präsent für seine hervorragende Arbeit. Der Trainerlehrgang wurde bezuschusst durch den Bezirk Oberpfalz sowie den Bayerischen Landes-Sportverband.

 

Folgende Trainer erhalten in den kommenden Tagen ihre neue C-Lizenz:

Brandl Jürgen (SG Schloßberg), Diel Gerhard (ASV Cham), Dreher Michael (ASV Cham), Drexler Johannes (SV Grafenwiesen), Gottmeier Jim (ASV Cham), Greß Stefan (VfR Premeischl), Hartl Erich (JFG Chamer Land), Jäger Reinhard (DJK-SV Rettenbach), Kulzer Christoph (SG Schoßberg), Lankes Thomas (FC Ränkam), Laumer Josef (FC Altrandsberg), Meingast Patrick (SG Chambtal), Meyer Andi (ASV Cham), Wanninger Stefan (SV Neukirchen b. Hl.Blut), Pankratz Stefan (SV Atzenzell-Sattelbogen), Kiefl Andreas (TSV Blaibach), Freimuth Franz (SV Rittsteig), Färber Patrick (SC Kirchroth)

 

Quelle: www.fupa.de

Die nächsten Termine
expand_less